Navigation überspringenSitemap anzeigen

Vorteile für Auftraggeber und Architekten Fassadengestaltung mit Mehrwert

Wertsteigernd und nachhaltig

Mit einer attraktiven, individuell gestalteten Klinkerfassade steigern sie den Wert Ihrer Immobilie. Mit dem System kess sorgen sie dafür, dass diese Steigerung nachhaltig ist.

Natürlich und schön

Das System kess verwendet nur Klinkerriemchen aus 100 % reinem Ton. Aus dem natürlichen Rohstoff entstehen lebendige Farben und schöne, leicht zu pflegende Oberflächen.

Energiesparend und atmungsaktiv

Mit den Isolierklinkern von System kess sparen Sie über 40 % Ihrer Energiekosten ein. Ihre Oberfläche sorgt zudem für genügend Luftaustausch, verhindert Feuchtigkeit und somit Pilzbefall.

Langlebig und wartungsfrei

Anders als herkömmliche WDVS bildet die mit dem System kess errichtete Klinkerfassade eine feste Einheit mit dem Untergrund. Sie ist unempfindlich gegenüber Umwelteinflüssen und extrem langlebig.

Einfach und schnell

Ein mit dem System kess montiertes Isolierklinkersystem benötigt kein umständlich zu legendes Fundament. Da außerdem kein mineralischer Kleber verwendet und kein einziges Riemchen geklebt wird, sind Sie auf der Baustelle wetterunabhängig.

Platzsparend und leicht

Das System kess WDVS ist „schlank“. Damit eignet es sich besonders für die Sanierung. Nachträglich wärmegedämmte Gebäude bewahren so ihren baulichen Charakter und erfüllen gleichzeitig alle Vorschriften. Das System kess ist außerdem pro m2 10 bis 15 kg leichter als eine geklebte Fassade. Für ein durchschnittliches Familienhaus heißt das ca. 2,3 Tonnen weniger Gewicht an der Außenwand.

Umweltfreundlich und schwer entflammbar

Als Bewertungsmaßstab für das Brandverhalten von Baustoffen auf europäischer Ebene dient der SBI Brandtest nach DIN EN 13501-1:2019-05. Hier erzielen wir das beste Ergebnis nach "nichtbrennbar": B-s1,d0.

Aus umweltschutz- und brandschutztechnischen Gründen verwenden wir aus Prinzip kein Polystyrol!

Fest und widerstandsfähig

Die Haftzugfestigkeit der Riemchen beim System kess ist um ein Vielfaches höher als bei einzeln geklebten Steinwoll- und Polystyrol-Systemen. Dadurch reduziert sich auch das Risiko der Brandausbreitung. Das wiederum minimiert Vermögensschäden. In unabhängigen Tests mit verschiedenen WDVS-Systemen wurde diese Eigenschaft mehrfach bestätigt.

Sicher und bewährt

Das System kess verwendet Polyurethan als Dämmstoff und gilt damit als schwer entflammbar (Brandschutzklasse B1). In Kombination mit der außergewöhnlichen Haftzugfestigkeit ist das System kess bei vielen Bauherrn und öffentlichen Bauträgern das bevorzugte WDVS. Denn Sicherheit ist das Thema in der heutigen Zeit.

Zertifiziert und güteüberwacht

Wir sind seit vielen Jahren zugelassen und güteüberwacht in

  • Deutschland (Z-10.3-763)
  • Frankreich (CSTB AVIS Technique)
  • Polen (APROBATA TECHNICZNA ITB AT-15-8316/2010)

Außerdem ist das System kess das einzige deutsches WDVS mit Klinkerriemchen, das den LEPIR 2 Großbrandtest bestanden hat.

Wir bieten überzeugende Lösungen und begleiten unsere Kunden
(0 57 22) 98 15 90 - 91
Zum Seitenanfang